News

Windows – fehlende Sicherheitsupdates

     -     15 Mai 2017   -     LückerServices   -     0 Kommentare   -    

Laut einigen Nachrichten breitete sich am Freitagabend die Ransomware WannaCry (WanaDecrypt0r 2.0) ungeheuer schnell im Internet weltweit aus. Insbesonders sind ältere Windows Versionen (Windows XP & Windows Server 2003), die seit März 2017 keinerlei Sicherheitsupdates mehr bekommen, betroffen. Weltweit stellten viele Betriebe ihre Arbeit erstmal ein. In Deutschland ist die Deutsche Bahn vom Cyperanschlag betroffen gewesen.

Der Angriffsträger war, wie typisch für einen Kryptotrojaner, per Emailverkehr verbreitet worden. Dies bestätigte auch ein DB-Sprecher gegenüber der dpa. Dieser Trojaner infiziert durchs öffnen einer Email das System in dem andere Rechner mit im gleichen Netz verbunden sind. Hierzu nutzte WannaCry eine Lücke in Windows Dateifreigaben (SMB).

Dieser Trojaner verschlüsselt ihre Daten und macht sie somit unbrauchbar.

Nähere Information können Sie auf dem folgenden Link nachlesen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/WannaCry-Was-wir-bisher-ueber-die-Ransomware-Attacke-wissen-3713502.html

Unser Partner Panda Security bestätigt uns heute, dass jeder Rechner der Pandas Premium-Lösungen ‘Adaptive Defense‘ bzw. ‘Adaptive Defense 360‘ im LOCKMODUS im Einsatz hat zu 100 % gegen diese Attacke geschützt ist.